Vlad Zografi, geboren 1960, ist ein rumänischer Schriftsteller und Dramatiker. 1994 erhielt er seinen Doktortitel in Atomphysik von der Universität Paris-Süd (Orsay). Sein literarisches Debüt machte er im Jahre 1990, als eine seiner Erzählungen in der prestigereichen Literaturzeitschrift România literară veröffentlicht wurde. Seitdem avancierte er zu Rumäniens beliebtesten Dramatiker. Seine Stücke werden auf unzähligen internationalen Bühnen inszeniert. Außerdem veröffentlichte er bis dato mehrere Romane, darunter Efectele secundare ale vieții, erschienen 2016.