Angel Igov, geboren 1981, ist ein in Sofia lebender Schriftsteller, Übersetzer und Journalist. Sein Werk umfasst mittlerweile drei Romane, Erzählungen und Essays. Er wurde vielfach ausgezeichnet, darunter mit dem renommierten bulgarischen Elias-Canetti-Preis. Igov unterrichtet Englische Literatur und Übersetzen an der Sofioter Universität und hat u.a. Paul Auster, Martin Amis, Ian McEwan, Angela Carter, John Banville, Colton Whitehead und T. S. Eliot ins Bulgarische übertragen.