Ana Schnabl, geboren 1985 in Ljubljana, ist Autorin und Redakteurin. Für ihren Erzählband Grün wie ich dich liebe grün (Folio 2020) erhielt sie den Preis für das beste slowenische Debüt (2017) sowie den kroatischen Edo-Budiša-Preis (2019). Ihr Erstlingsroman mit dem Titel Mojstrovina, zu Deutsch Meisterwerk, erscheint in Slowenien im April 2020. Sie arbeitet an einer Dissertation zu feministischem autobiographischem Schreiben und zeitgleich an ihrem dritten Buch, einem Krimi. Sie lebt in Kamnik, Slowenien.