Daniel Bǎnulescus Roman Ich küsse Dir den Hintern, geliebter Führer erzählt von drei Milieus während der ausklingenden Ceauşescu-Ära. Da wäre einmal die Gruppe von Einbrechern und Dieben in Bukarest, die so geschickt vorgehen, dass sie einem selbst das Blut aus dem Leib oder den Putz von den Wänden stehlen könnten. Das zweite Milieu, ist das Umfeld um Nicolae Ceauşescu. Dieser versammelt so viele Widersprüche in sich, wie ein Igel Stachel hat. Das dritte Milieu, jenes der jungen Schriftsteller, stellten Daniel und Clipsy, ein Liebespaar, dar. Wer wird dem Diktator die Stirn bieten?