Irena Vrkljan, geboren1930 in Belgrad, ist eine kroatisch-deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin. Vrkljan ist in Zagreb aufgewachsen. 1966 begann sie ihr Studium an der West-Berliner Filmhochschule. Seit Ende der 1960er Jahre lebt sie als freie Schriftstellerin zwischen Berlin und Zagreb. In Kroatien erhielt Irena Vrkljan für ihr Schaffen mehrere Literaturpreise. Sie ist Mitglied der Neuen Gesellschaft für Literatur.