Prisca Agustoni, geboren 1975 in Lugano, lebt seit  2003 zwischen der Schweiz und Brasilien, wo sie an der Universität vergleichende Literatur und Italienisch unterrichtet. Sie schreibt Lyrik und Prosa und übersetzt ins Italienische und Portugiesische. Des Weiteren ist sie Herausgeberin und Gründerin des brasilianischen Verlags «Sans Chapeau».