Dr. Dobrila Begenišić wurde 1970 in Trebinje geboren. Sie studierte Germanistik an der Philologischen Fakultät in Belgrad. Im Jahre 2010 promovierte sie dort zum Thema „Deutsch-serbische Fachlexikographie 1945-2000“. Sie arbeitet nebenberuflich als Übersetzerin und ist Mitglied des Verbandes für Fach- und Wissenschaftsübersetzer Serbiens. Ihr Hauptinteresse gilt den kulturellen Beziehungen zwischen der serbischen und der deutschen Kultur sowie dem internationalen Kulturaustausch. Dr. Dobrila Begenišić lebt und arbeitet in Belgrad.