Lorin Ghiman, geboren 1977 in Baia Mare, studierte Umweltschutztechnik in Baia Mare und Clausthal-Zellerfeld sowie Philosophie in Cluj-Napoca, wo er 2015 promovierte. Er lebt und arbeitet als freiberuflicher Forscher, Übersetzer und Publizist in Cluj. Zu seinen Übersetzungen zählen Werke von Walter Benjamin, Hans Urs von Balthasar, Günther Anders und Boris Groys. Er ist Mitbegründer des rumänischen Literaturübersetzer-Verbands ARTLIT.