Tamara Bach, 1976 in Limburg an der Lahn geboren, studierte in Berlin Englisch und Deutsch auf Lehramt. Ihr erstes Buch, Marsmädchen, wurde als noch unveröffentlichtes Manuskript mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet und erhielt außerdem den Deutschen Jugendliteraturpreis. Weitere Bücher und Auszeichnungen folgten, u.a. der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis 2013 für Was vom Sommer übrig ist. 2014 stand Marienbilder auf der internationalen Auswahlliste White Ravens. Tamara Bach lebt und schreibt in Berlin.