Adrian Oproiu wurde 1980 im rumänischen Curtea de Argeş geboren und studierte Philosophie an der Universität Bukarest. Seit 2009 lebt er in Zagreb. Er übersetzt aus dem Kroatischen ins Rumänische und umgekehrt und hat bereits mehrere Gedichtbände veröffentlicht.