Aco Peroski, geboren 1982 in Ohrid, studierte an der Blaže-Koneski-Fakultät für Philologie in Skopje, wo er 2009 den Doktortitel erwarb. Er übersetzt aus dem Englischen, Französischen, Kroatischen und Serbischen. Zu seinen Übersetzungen zählen mehr als 70 Titel im Bereich Belletristik und Sachbuch, darunter Werke von Danilo Kiš, Borislav Pekić, Miloš Crnjanski, Filip David, Damir Karakaš, Boris Vian, Michel Houellebecq, Nicolas Bouvier,  Leonard Cohen, Salman Rushdie, John Fowles, Hilary Mantel, Zadie Smith, Colson Whitehead, Ali Smith, Julian Barnes, Iris Murdoch, Charles Taylor. Er ist Miteigentümer und Redakteur beim Verlag Artkonekt aus Skopje.