Maja Gal Štromar, geboren 1969 in Novo mesto, lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Ljubljana. Nach ihrem Romanistikstudium in Ljubljana schloss sie in Paris die internationale Theaterschule Jacques Lecoq ab. Als vielseitige Künstlerin ist Maja Gal Štromar sowohl in den Bereichen Theater und Film als auch als Schriftstellerin und Übersetzerin aus dem Französischen und Italienischen aktiv. Sie spielte mehr als 30 Rollen und drehte mehr als fünfundzwanzig Filme. Neben zahlreichen Büchern, darunter Lyrikbände und Romane, schreibt sie viel für das Radio. Als Theaterpädagogin wendet sie sich mit ihren Texten zunehmend dem jungen Publikum zu.