Tadej Golob, geboren 1967 in Lenart, lebt heute in Ljubljana und arbeitet als Journalist für das slowenische Fernsehen und verschiedene Magazine. Er veröffentlichte ein Buch über die erste Skiabfahrt vom Everest und zwei Biografien: des Basketballers Peter Vilfan und des Musikers Zoran Predin. Sein erster Roman Svinjske nogice wurde mit dem wichtigsten slowenischen Literaturpreis „Kresnik“ ausgezeichnet. 2011 erschien sein Jugendroman Zlati zob.