Valentin Groebner, geboren 1962 in Wien, wurde 1998 an der Universität Basel habilitiert. 1996/97 war er Fellow am Berliner Wissenschaftskolleg, 1999 Jean Monnet-Fellow am Europäischen Hochschulinstitut Florenz, 1999/2000 Visiting Professor am Department of History of Art an der Harvard University, im Frühjahr 2001 professeur invité an der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Paris, 1999-2001 Mitglied der Arbeitsgruppe „The Moral Authority of Nature“ und im Sommer 2001 Visiting Fellow am Max Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. Valentin Groebner ist Mitglied der Schweizerischen „Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte“ und Mitherausgeber der Zeitschrift für Ideengeschichte.