Senad Halilbašić wurde 1988 in Tuzla geboren. Nach einem Studium der Film-, Theater- und Medienwissenschaft ist er heute als Drehbuchautor und Koordinator des interkulturellen DrehbuchautorInnen-Programms „Diverse Geschichten“ in Wien tätig. Er realisierte zahlreiche Projekte in Bosnien und Herzegowina, u. a. das Radio-Feature „Burning Memory. Die toten Bücher von Sarajevo“ (WDR/RBB 2012) zusammen mit Ingo Starz.