Željko Ivanković, geboren 1954 in Vareš, studierte in Sarajevo und Novi Sad und ist heute als Lyriker, Übersetzer, Schriftsteller, Essayist, Literaturkritiker und Publizist tätig. Er hat über fünfzig Bücher veröffentlicht, hauptsächlich Lyrikbände, aber auch Reisebeschreibungen, Essaysammlungen, Erzählbände und Romane. Ivanković ist Mitglied der kroatischen Schriftstellervereinigung, der Schriftstellervereinigung Bosnien und Herzegowinas, des kroatischen P.E.N.-Zentrums, des bosnisch-herzegowinischen P.E.N.-Zentrums und der bosnisch-herzegowinischen Journalistenvereinigung.