Ernst Jandl wurde 1925 in Wien geboren. Er studierte Germanistik und Anglistik und arbeitete lange Jahre als Gymnasiallehrer. Seit 1954 Freundschaft und Zusammenarbeit mit Friederike Mayröcker. Jandl war Mitglied u.a. der Akademie der Künste in Berlin, der deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt, der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München und des Österreichischen Kunstsenats. Er erhielt unzählige literarische Auszeichnungen, darunter den Peter-Huchel-Preis (1990), das Österreichische Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst (1990) und den Kleist-Preis (1993). Ernst Jandl starb 2000 in Wien, kurz vor seinem 75. Geburtstag.