Marija Knežević, geboren 1963 in Belgrad, studierte vergleichende Literaturwissenschaft. Ihr Postgraduate-Studium absolvierte sie an der Michigan State University, wo sie auch kreatives Schreiben unterrichtete. Heute lebt und arbeitet sie in Belgrad. Marija Knežević veröffentlichte zahlreiche Werke, darunter den Roman in Erzählungen Hrana za pse und die Gedichtbände Elegijski saveti Juliji, Stvari za licnu upotrebu, Doba Salome und Moje drugo ti. 2009 erschien die von TRADUKI geförderte deutsche Übersetzung Ekaterini.