Rolf Lappert wurde 1958 in Zürich geboren und lebt in der Schweiz. Er absolvierte eine Ausbildung zum Grafiker, war später Mitbegründer eines Jazz-Clubs und arbeitete zwischen 1996 und 2004 als Drehbuchautor. Sein Werk umfasst mehrere Romane, zwei Lyrikbände und das Jugendbuch Pampa Blues. 2008 wurde Rolf Lappert für den Roman Nach Hause schwimmen mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet.