Michel Layaz, geboren 1963 in Fribourg, zählt zu den bedeutendsten Schweizer Schriftstellern seiner Generation. Er lebt in Lausanne und Paris. Für seine Romane wurde er vielfach ausgezeichnet. Einige seiner Werke sind in italienischer, deutscher und bulgarischer Übersetzung erschienen.