Margarita Sulaj Skenderaj, geboren 1968 in Albanien, studierte Französisch an der Universität Tirana. Darauf arbeitete sie als Lehrerin, später als Übersetzerin und Journalistin für die Albanian Telegraphic Agency. Sie übersetzt in und aus dem Französischen, Italienischen und Englischen und hat mehr als dreißig Bücher, darunter Romane, Gedichtbände und Biografien, veröffentlicht. Für die Übersetzung des preisgekrönten Romans All the Light We Cannot See von Anthony Doerr wurde sie 2016 mit dem Übersetzerpreis des albanischen Kulturministeriums ausgezeichnet. Sie lebt und arbeitet in Brüssel.