Um 1000 n. Christus: Rona, die Tochter des Schmieds, und Nonno, ein junger Novize, machen sich heimlich auf eine gefährliche Reise nach Ravenna. Durch ihre Schuld ist eine wertvolle Bibelabschrift verbrannt. In Italien wollen sie eine neue besorgen. Noch ahnen sie nichts von den Abenteuern, die sie bestehen müssen. Ein spannender, farbenprächtiger Roman in der Zeit des frühen Mittelalters mit historisch überlieferten Persönlichkeiten und Ereignissen.