Ein Auswahlband mit Gedichten von Georgi Gospodinov, einem der interessantesten Lyriker Bulgariens. „Diese Gedichte wurzeln in feiner Aufmerksamkeit im Alltäglichen wie in skeptischer Neugier. Sie verdanken alles dem Durchdenken dessen, was der nahe Blick bereitstellt, sind vollkommen geerdet. Zugleich starten sie punktuell und pointiert mit gehörigem Respekt vor einer höheren Instanz durch. […] Dieser poetische Planet mit lyrischer Großmutter, göttlicher Tomate und insgesamt unverkrampfter Hingabe an den natürlichen, menschlichen Gang der Dinge lädt vor allem ein zum genussvollen Denken.“ (Aus dem Nachwort von Uwe Kolbe).
Балади и разпади [Balladen und Malaisen] von Georgi Gospodinov ist in deutscher Übersetzung (Leseprobe ) von Alexander Sitzmann, Valeria Jäger und Uwe Kolbe unter dem Titel Kleines, morgendliches Verbrechen beim Literaturverlag Droschl, Graz und in makedonischer Übersetzung (Leseprobe ) von Nikola Madžirov unter dem Titel Балади и распади beim Verlag Blesok, Skopje erschienen.