Eine Auswahl aus dem Werk des bekannten bulgarischen Dichters Ljubomir Levčev, ein Mitglied der sogenannten „April-Generation“, der die bulgarische Dichtung seit über einem halben Jahrhundert mit prägt und international hohe Anerkennung erfahren hat. In seinen Gedichten setzt sich Levčev poetisch mit der Zeitgeschichte, aber auch allgemein menschlichen Erfahrungen auseinander und beschäftigt sich mit den Entstehungsbedingungen und dem Wesen von Lyrik sowie ihrer Bedeutung für die Erinnerung.

Der Band Капризната игра на времената [Das kapriziöse Spiel der Zeiten] von Ljubomir Levčev ist in makedonischer Übersetzung von Branko Cvetkoski unter dem Titel  Каприциозната игра на времињата bei Makavej, Skopje erschienen.