Die in diesem Band versammelten Kolumnen und Essays veröffentlichte Mile Stojić in den Jahren 2001 bis 2007 in unterschiedlichen Zeitungen und Zeitschriften. Die Texte mit starken lyrischen Elementen widmen sich einem breit gefächerten Themenkreis: Krieg in Bosnien, Flucht aus Sarajevo und Exil, Familie, berühmte Persönlichkeiten der Literatur- und Kulturgeschichte etc. – melancholisch und mit feiner Ironie blickt Stojić auf die Vergangenheit Europas zurück und beschreibt zugleich seine Gegenwart.