Auf ergreifende Weise erzählt David Albahari in diesem Roman vom Leiden der Juden im Belgrader Konzentrationslager Sajmište während der Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg. Die historischen Fakten, auf denen seine Geschichte beruht, stammen aus zahlreichen Quellen ­– Archiven, Enzyklopädien, Zeitungen, Büchern und Studien.

Gec i Majer (Titel der deutschen Übersetzung: Götz und Meyer) von David Albahari ist in bulgarischer Übersetzung von Rada Sharlandzhieva unter dem Titel Гьоц и Майер beim Verlag Panorama, Sofia erschienen.