Mihajlo Pantić wurde 1957 in Belgrad geboren. Er studierte an der Philologischen Fakultät der Universität Belgrad und ist Schriftsteller, Literaturkritiker und Herausgeber verschiedener literarischer Zeitschriften, zudem Professor an der Philologischen Fakultät der Universität Belgrad und Vizepräsident des serbischen P.E.N.-Zentrums.

Mihajlo Pantić veröffentlichte zahlreiche Erzählbände, Kurzgeschichten, Kritiken und kritische Prosa. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet und in mehr als 20 Sprachen übersetzt, unter anderem ins Französische, Englische, Bulgarische, Slowakische, Mazedonische und Ungarische.