Dobrilo Nenadić wurde 1940 im serbischen Vigošte geboren. Er zählt zu den erfolgreichsten und auch produktivsten zeitgenössischen Romanautoren aus Serbien. 1977 erschien sein erster Roman Dorotej, zahlreiche weitere folgten. Für sein Werk wurde Nenadić vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Preis der Serbischen Nationalbibliothek für das meistgelesene Buch 1978 und 1999 und dem Preis „Goldener Bestseller“ im Jahr 1998 und 2000. Vom serbischen Schriftstellerverband erhielt er 2006 einen Preis für sein Lebenswerk. Er verstarb 2019.