Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Dijana Matković als Gast von KROKODIL in Belgrad

26. September 2016
Nachrichten

Die Schriftstellerin, Journalistin und Übersetzerin Dijana Matković verbrachte den Juli 2016 als Writer in Residence der Kuća za pisce des Vereins KROKODIL in Belgrad – als zweite slowenische Teilnehmerin an diesem Programm. Dort arbeitete sie vor allem an der Übersetzung des Romans Glava puna radosti von Ognjen Spahić, nutzte die Zeit aber auch, um SchriftstellerInnen und LyrikerInnen aus Belgrad, Pančevo, Novi Sad und anderen serbischen Städten kennen zu lernen.

In Belgrad trat sie am 27. Juli 2016 gemeinsam mit dem Mostarer Autor Mili Đukić in einem Autorengespräch unter dem Titel Should we stay or should we go auf, sprach mit ihm über Exil und Emigration: Beide denken darüber nach, nach Belgrad auszuwandern – nicht gerade ein typisches Ziel von Emigration. In Zrenjanin nahm sie am 22. Juli an den Juli-Lesungen vor der Bibliothek teil, neben Radivoje Šajtinac, Denis Čokić, Srđan Srdić, Miroslav Ćurčić und Gavra Vlaškalin. Und auch in Novi Sad war sie Teil eines Gruppenauftritts, am 18. Juli im Jugendzentrum CK13: gemeinsam mit Mili Đukić, Đorđe Majstorović und Bojan Todorović.
{vsig}475{/vsig}