Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Zuzana Finger in Tirana

17. Oktober 2016
Nachrichten

Im Rahmen des Residenzprogramms „Tirana in Between“ von Poeteka hat das albanische Kulturministerium ein weiteres Stipendium ermöglicht, dessen Gewinnerin, die Übersetzerin Zuzana Finger, im September nach Tirana reiste. Während ihres vierwöchigen Aufenthalts fand das Internationale Literaturfestival „Poeteka – dadaEAST / dadaDAYS“ statt, bei dem sie sich an einem Symposium und Runden Tisch über das Schicksal des Dada-Geists und der Avantgarde im 21. Jahrhundert beteiligte.

Darüber hinaus nutze sie ihre Zeit zu Treffen mit albanischen Lyrikern, deren Werke sie ins Deutsche übersetzen und veröffentlichen möchte. Unter anderem kam sie mit den SchriftstellerInnen Arian Leka, Luljeta Lleshanaku, Parid Teferiçi, Agron Tufa und Eljan Tanini ins Gespräch. Auf der Suche nach den Spuren der Vergangenheit Albaniens nahm Zuzana Finger auch an einer kulturellen und geschichtlichen Stadtführung teil. Bei den Medien sorgte ihr Aufenthalt für reges Interesse, so gab sie mehrere Interviews (Mapo, Gazeta Shqiptare, Panorama, Unë gruaja, Madame-Mapo) und war Gast beim Fernsehsender Top Channel („Wake up“, dritter Teil, Minute 24-34). Zuzana Finger, geboren 1959 in Sala (Tschechoslowakei), studierte Slawistik und Balkanologie in Berlin. Seit 2010 ist sie Heimatpflegerin der Sudetendeutschen. Sie übersetzt aus dem Albanischen, Serbischen, Slowakischen und Tschechischen ins Deutsche.