Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Kreativna Evropa: Runder Tisch in Belgrad zur Entwicklung eines einheitlichen Buchmarkts

23. Mai 2017
Nachrichten

Im Rahmen des Programms „Kreativna Evropa“ fand in Belgrad vom 18. bis 21. April ein Forum zum Thema „(Re)positionierung der Region (Südost)europa durch Kultur“ statt. Als Vertreter des Netzwerks TRADUKI beteiligte sich Andrej Lovsin an einem Runden Tisch zum Thema „Strategien zur Entwicklung eines einheitlichen Buchmarkts“. Zusammen mit Andrea Lešić-Thomas (Universität Sarajevo), Enes Halilović (Sent i Eckermann, Novi Pazar) und Ana Pejović (Krokodil, Belgrad) erörterte er im Gespräch mit dem Moderator Mladen Vesković vom serbischen Kultur- und Informationsministerium die Frage, wie Bücher, die in ihrer Originalsprache auch in anderen Ländern der Region verstanden werden, grenzüberschreitend besser verkauft werden können.

 {vsig}534{/vsig}