Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Wolfgang Streeck auf Lesereise in Bulgarien

23. Mai 2017
Nachrichten

Anfang Mai reiste der Soziologe Wolfgang Streeck nach Sofia, um dort sein Buch Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus vorzustellen, das vor Kurzem in bulgarischer Übersetzung erschienen ist. Organisiert wurde die Präsentation vom Verlag KX – Critique & Humanism in Kooperation mit dem Goethe-Institut Bulgarien. Mit großem Interesse verfolgte das Publikum die lebhafte Debatte zwischen Heinrich Geiselberger (Suhrkamp-Verlag), Professor Stilyan Yotov (Co-Übersetzer) und Professor Alexander Kyossev (Universität Sofia).

Auch die Medien berichteten ausführlich von der Veranstaltung. So gab Wolfgang Streeck Interviews für die renommierte politische Talk-Show Panorama und eine weitere Talk-Show des bulgarischen Staatsfernsehens sowie für die Kulturzeitung Култура. Ermöglicht wurden Lesereise, Buchübersetzung und Buchvorstellung mit Unterstützung von TRADUKI.
{vsig}532{/vsig}