Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Residenzstipendiat Jerko Bakotin nimmt in Belgrad an Debatte über die „Deklaration zur gemeinsamen Sprache“ teil

28. August 2018
Nachrichten

Der Journalist und Autor Jerko Bakotin aus Split war im Juni als Writer-in-Residence zu Gast in Belgrad. Während seines vierwöchigen Aufenthalts fand dort die zehnte Ausgabe des Literaturfestivals KROKODIL statt. In dessen Rahmen nahm der Residenzstipendiat am 16. Juni an einer Debatte über die „Deklaration zur gemeinsamen Sprache“ teil. Zusammen mit der Linguistikprofessorin Rajka Glušica und der Popsängerin und Journalistin Ida Prestar diskutierte er unter der Moderation von Igor Štiks über die Frage, inwieweit die Deklaration ihr Ziel bisher erreicht hat. Im Vorfeld der Debatte lud der Fernsehsender N1 Jerko Bakotin zu einem Gespräch in der Morgensendung „Novi Dan“ ein.

Der Aufenthalt von Jerko Bakotin im KROKODIL-Autorenhaus fand im Rahmen des von der EU geförderten Projekts „Reading Balkans“ statt.
Medien: RTS, mondo
{vsig}645{/vsig}
Fotos ©:  Srđan Veljović