Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

“Grenzen und Begrenzungen“: Internationales Literaturfestival Bookstan in Sarajevo

31. August 2018
Nachrichten

Vom 4. bis 7. Juli fand in Sarajevo mit Unterstützung von TRADUKI die dritte Ausgabe des internationalen Literaturfestivals Bookstan statt, das inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt für AutorInnen, ÜbersetzerInnen und Verlage geworden ist. Die Organisatoren von Buybook boten erneut ein umfangreiches Programm.

Den Schwerpunkt bildete dieses Jahr das Thema „Grenzen und Begrenzungen“, definiert vom diesjährigen Kurator Geert Mak, der zu den bedeutendsten niederländischen und europäischen Journalisten und Schriftstellern zählt. So nahmen neben den Gästen aus der Region diesmal auch mehrere AutorInnen aus den Niederlanden und Belgien am Festival teil. Gemeinsam diskutierten sie über die Rolle von Grenzen und Begrenzungen in der Kultur, der Literatur und der Politik, insbesondere über die Frage, ob die persönliche Identität durch die kollektive Vergangenheit, Unterschiede zwischen Völkern und gemeinsame Erfahrungen bestimmt wird.
{vsig}650{/vsig}