Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Wieder eine von TRADUKI geförderte Übersetzung „Ö1 Buch des Monats“: „Die Reparatur der Welt“

26. März 2019
Nachrichten

Nachdem im Januar 2019 bereits Gabriela Adameşteanus Roman „Verlorener Morgen“ in Eva Ruth Wemmes Übersetzung zum „Ö1 Buch des Monats“ gewählt worden war, hat nun wieder eine von TRADUKI geförderte Übersetzung ins Deutsche diese Auszeichnung erhalten: „Die Reparatur der Welt“ des kroatischen Schriftstellers Slobodan Šnajder in der Übersetzung von Mirjana und Klaus Wittmann.

Im Statement der Ö1 Literaturabteilung heißt es: „Groß ist der Roman durch die Intensität seiner Einzelszenen, die politische und ideologische Konstrukte zum Platzen bringen, Mentalitäten sichtbar machen und auch Nebenfiguren unvergessliche Auftritte bieten. Auf über 500 Seiten wird der Roman nie behäbig, er legt an Intensität immer mehr zu, um dann zu einem grandiosen Finale anzusetzen. In diesem Buch werden alle Lebensfragmente und die vielen Stimmen dieser einzigartigen Roman-Symphonie zu einem großen Schlusschor zusammengeführt.“