Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Residenzprogramm „Absolute Modern“: Milena Ilić in Skopje

28. September 2019
Nachrichten Mazedonisch Nordmazedonien

Als Stipendiatin des TRADUKI-geförderten Residenzprogramms „Absolute Modern“ des Verlags Goten lebte und arbeitete die Übersetzerin und Autorin Milena Ilić aus Serbien im August in Skopje. Dort widmete sie sich insbesondere ihren aktuellen Übersetzungsprojekten aus dem Mazedonischen: der Übersetzung des Romans Одбројување von Frosina Parmakovska und einer von ihr zusammengestellten Gedichtauswahl des Lyrikers Vladimir Martinovski.

Darüber hinaus schrieb sie an ihren eigenen Gedichten, erkundete die Kultur- und Literaturszene vor Ort und traf sich mit Autorinnen und Autoren, deren Werke sie in näherer Zukunft übersetzen möchte. Von ihrem Aufenthalt berichtete der staatliche Rundfunk- und Fernsehsender MRT, der sie in einer Kultursendung interviewte. Am 20. August stellte sich Milena Ilić im Rahmen der Veranstaltung „Astalni proekcii“ („Tischprojektionen“), mit der das neue Kulturzentrum „KC 750“ präsentiert wurde, den nordmazedonischen Leserinnen und Lesern vor.
{vsig}733{/vsig}