Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Übersetzerwerkstatt in Bukarest

24. September 2019
Nachrichten Rumänisch Rumänien

In Zusammenarbeit mit Headsome Communication und dem Nationalen Literaturmuseum Bukarest hat TRADUKI im September eine Übersetzerwerkstatt für Übersetzer rumänischer Literatur organisiert. Sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Nordmazedonien, Bulgarien, Serbien, Deutschland und Österreich tauschten sich in Bukarest unter der Leitung von Eva Ruth Wemme über die Kunst des Übersetzens aus und arbeiteten an einem Auszug von Adameşteanus Buch Provizorat.

Im März war Eva Ruth Wemme für ihre Übersetzung Verlorener Morgen (Gabriela Adameşteanu) mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet worden. Der Workshop verlief in freundlicher Atmosphäre, und die ÜbersetzerInnen nutzten die Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen. Auch in den Medien stieß die Veranstaltung auf Interesse: Am 20. September war im Radio România Cultural ein Live-Interview mit Djura Miocinovici, Roumiana Stanchev und Eva Ruth Wemme zu hören. In einer Kultur-Radiosendung sprachen am 23. September Ioana Gruenwald von Headsome Communication und die Schriftstellerin Gabriela Adameşteanu über die Übersetzerwerkstatt.