Keine Ergebnisse gefunden

Versuchen Sie, nach anderen Stichwörtern zu suchen, oder erweitern Sie Ihre Suche.

Bücher 0 Ergebnisse gefunden

Autor*innen 0 Ergebnisse gefunden

Übersetzer*innen 0 Ergebnisse gefunden

Projekte 0 Ergebnisse gefunden

zurück zur Suche

Angel Igovs »Die Sanftmütigen« und Michael Martens für Leipziger Buchpreis nominiert

15. Februar 2020
Nachrichten

In Bulgarien war Angel Igovs Roman eine kleine Sensation. Nun ist das Buch Die Sanftmütigen (eta Verlag 2019), von Andreas Tretner großartig übersetzt, in der Kategorie Übersetzung für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Ein besonders sensibler, unaufgeregter Roman über eines der gravierenden Tabus der bulgarischen Geschichte nach 1944: die Etablierung einer kommunistischen Volksrepublik sowjetischer Prägung.

In der Kategorie Sachbuch und Essayistik ist Michael Martens für seine Biografie von Ivo Andrić nominiert: Im Brand der Welten: Ivo Andrić. Ein europäisches Leben.

Wir gratulieren Andreas Tretner und Michael Martens zur Nominierung!