Christa Wolfs großes, bereits klassisch gewordenes Werk. Kassandra, die „Seherin“, die schillerndste Frauenfigur der griechischen Mythologie – Christa Wolf hat sie auf faszinierende Weise zu einer Zeitgenossin werden lassen: eine am Ende gescheiterte Heldin, die sich gegen die Gewalt der Diktatur und gegen die Macht der Männer auflehnt, nur ihrer eigenen Überzeugung verpflichtet.