Ivan, ein Übersetzer von Kriminalromanen, findet eines Tages einen weißen Umschlag im Briefkasten, auf dem in zierlicher Schönschrift sein Name steht. Der unverhoffte Brief wirft ihn in seine Schulzeit zurück, als er eng mit Pavle und Sonja verbunden war. Nach dem Abitur hatten sich ihre Wege getrennt, doch zwischen ihnen war etwas ungeklärt, unabgeschlossen, verschwiegen geblieben. Nun eröffnet Pavle Ivan in seinem Schreiben, dass Sonja gestorben ist, und Ivan muss sich der Vergangenheit stellen…