Horst Bredekamp, geboren 1947, ist Professor für Kunstgeschichte. Er unterrichtete an der Universität Hamburg und seit 1993 an der Humboldt-Universität in Berlin. 1991 war er „Member of Institute for Advanced Studies in Princeton“ und 1992 Fellow des Wissenschaftskollegs in Berlin.