Mit diesem rumänischen Gedichtband lernen wir Georgi Gospodinovs Lyrik kennen. Durch die von ihm veröffentlichten Romane, die weltweit bekannt sind, hat Gospodinov einen bemerkenswerten Beitrag zur Emanzipation der bulgarischen Literatur geleistet. Dem rumänischen Leser wird mit dieser Auswahl ein Teil der führenden bulgarischen Postmoderne nähergebracht: in Form von offenherziger, biografischer und transitiver Lyrik.