Cyrill Stieger geboren 1950 in Oberriet, Schweiz, studierte Slawische Philologie und Osteuropäische Geschichte in Zürich und Zagreb. Anschließend arbeitete er an der Schweizer Botschaft in Moskau. Von 1986 bis April 2015 war er Auslandsredakteur und Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung. Sein Buch Wir wissen nicht mehr, wer wir sind. Vergessene Minderheiten auf dem Balkan ist bei Zsolnay erschienen. Er lebt in Zürich.