Kristina Jurkovič, geboren 1970 in München, studierte Deutsch und Latein an der Universität in Ljubljana. Nach dem Studium war sie beim Slowenischen Schriftstellerverband tätig, danach als Geschäftsleiterin der Buchhandlung Libris und zuletzt als Pressesprecherin beim Modrijan-Verlag. Seit 2010 ist sie freischaffende Kulturarbeiterin. Jurkovič arbeitet vorwiegend als Publizistin. Für das Radio schriebt sie auch Literaturkritiken. Seit 2007 wirkt Jurkovič als Tutorin am Sommerkolleg Premuda/Literarisches Übersetzen Deutsch-Slowenisch-Deutsch. Kristina Jurkovič lebt und arbeitet in Ljubljana.