Denisa Duran, geboren 1980, studierte an der Universität Bukarest Anglistik, Rumänistik und Literatur. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie als Journalistin, Übersetzerin und Managerin im Kulturbereich. Zu ihren Veröffentlichungen als Autorin zählen mehre Gedichtbände, die ersten drei erschienen unter dem Pseudonym Denisa Mirena Pișcu. Ihre Gedichte sind u.a. ins Slowenische, Spanische, Englische und Bulgarische übersetzt. Zudem war sie an mehreren Theater-Performances als Autorin beteiligt. Sie lebt und arbeitet in Bukarest.