Wahrscheinlich hat jeder von uns seine eigene kleine Mythologie, zusammengewürfelt aus Geschichten, die uns unsere Eltern oder Großeltern erzählt haben. Die Bedeutung der Geschichten hängt aber nicht mit ihrer Glaubwürdigkeit zusammen, sondern vielmehr mit der Tatsache, dass sie ein wesentlicher Bestandteil unserer Identität sind. MOM ist eine Art Biographie in Versen, in der Novak das Schicksal seiner Vorfahren auf eindrucksvolle und gleichzeitig sehr intime und emotionale Weise offenbart.