Vedrana Gnjidić, geboren 1992 in Županja, Kroatien, studierte Germanistik und Anglistik an der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb. Zurzeit ist sie im dritten Jahr des interdisziplinären Promotionsstudiums “Sprache und kognitive Neurowissenschaft” an der Universität Zagreb. Während des Masterstudiums nahm sie zweimal (2014, 2015) am Sommerkolleg Premuda mit sehr gutem Erfolg teil. Das Seminar für literarisches Übersetzen wurde von der Universität Zagreb und der Karl-Franzens-Universität Graz organisiert. Seit 2019 ist Vedrana Gnjidić Mitglied des Verbandes kroatischsprachiger Literaturübersetzer (Hrvatsko društvo književnih prevodilaca).